Seelenrückholung

 

Wenn wir von Seelenrückholung sprechen, dann entsteht oft Verwirrung. Was ist das? Was ist überhaupt eine Seele? Und wie kann ein Teil der Seele sich abspalten.

Dieses Heilungsritual kann sehr wirkungsvolle Veränderungen ermöglichen, zum Beispiel bei dem Verlust von Seelenenergie in Folge von traumatischen Erlebnissen in der näheren oder fernen Vergangenheit, bei schwierigen Kindheitssituationen oder in Folge von Krankheit, bei Drogenmissbrauch oder ähnlichen schwierigen Lebensumständen oder bei verworrenen pränatalen Erfahrungen.

In der Seelenrückholung holen wir die unverletzte Essenz dieser Seelenanteile zurück, die sich einst zurückgezogen haben, um sich zu schützen und deren Verlust sich jetzt zum Beispiel als Mangel an Lebensenergie, Gefühlsleere, Sinnverlust oder als Erschöpfungszustände bemerkbar macht.

Positive Auswirkungen von Seelenrückholungen und Beheimatung des Seelenanteils im Leben eines Menschen und eines Tieres können eine spürbare Zunahme von Kraft, Lebensfreude, ein Gefühl von Sinn und Bedeutung für das eigene Leben und der Liebes- und Begeisterungsfähigkeit sein. Für die anschliessende Integration des Seelenanteils unterstützen wir bei Bedarf mit weiterer Heilungsarbeit, die die Seelenbeheimatung im Körper hier auf der Erde fördert und deine neu gewonnene Kraft in kreative, positive Bahnen auszurichten hilft. Du wirst in das Wissen der Seelenrückholung eingeweiht und bist in der Lage eine Sitzung selbständig durchzuführen.

 

 

Anmeldung

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

©2015 Schamanismus für Mensch und Tiere